Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom April, 2019 angezeigt.

Buch der Woche - Das Museum der Unschuld von Orhan Pamuk

„It was the happiest moment of my life, though I didn’t know it.“
Kemal wird sich bald mit Sibel verloben. Das ist abgemacht und die beiden mögen sich sehr, sind ein, nach den Maßstäben der reichen Istanbuler Gesellschaft, perfektes Paar. Sie haben einen großen Freundeskreis, gehen fast jeden Abend im Istanbuler Nachtleben ihrem Vergnügen nach, und haben heimlich in Kemals Büro vorehelichen Sex nach Dienstschluss. 
Bei einem gemeinsam Spaziergang entdeckt Sibel in einem Schaufenster eine Tasche, die ihr unglaublich gefällt. Kemal möchte sie überraschen und betritt am Nachmittag den Laden, um die Tasche für Sibel zu kaufen. Im Laden arbeitet Füsun, eine junge Verwandte dritten oder vierten Grades. Eine wunderschöne junge Frau von 18 Jahre, deren Eltern nicht so reich wie Kemals sind. Die Mutter hat für Kemals Mutter Näharbeiten verrichtet, als Füsun noch ein Kind, Kemal bereits ein Teenager war. Sie kennen sich also. Eine Verkäuferin, die einmal, Skandal in der reichen Istanbuler Gese…