Berlin

Berlin

Sonntag, 17. April 2016

es herrscht eine stille






















im inneren des steins
ist das licht eher dunkel
es herrscht eine stille
die ist vor jedem geräusch
auch danach ist die wärme
eine kälte die aus dem inneren
aufsteigt halt dich fest
am staubtrocken der luft
am eiskalt der wände
die um dich sich geschlossen
wie eine schützende haut

der plan für heute:
so viel nichts wie möglich tun
ganz mit mir allein
dabei atmen das stille kalte
dunkle im inneren des steins
mit offenen armen
auf die lippen küssen in die
seite zwicken bis der tag
sich einmal mehr erfüllt

© Susanne Becker

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen