Berlin

Berlin

Sonntag, 15. März 2015

Meine Lieblingsbuchhändlerinnen stellen ihre aktuellen Lieblingsbücher vor (15)

Die Kreuzberger Buchhändlerinnen Katja Weber und Jessica Ebert stellen in loser Folge hier Bücher vor, die Ihnen gerade gut gefallen oder einfach aufgefallen sind. Sie lesen ständig und wenn der seltene Fall eintritt, dass ich überhaupt nicht weiß, was ich als nächstes lesen oder aber einer Freundin schenken soll, habe ich bei den beiden noch immer Hilfe gefunden. 

Alle hier genannten Bücher könnt Ihr natürlich in ihrem wunderbaren Buchladen ebertundweber in Kreuzberg kaufen. 
Hatte ich erwähnt, dass es mein Lieblingsbuchladen ist, und dass sie jetzt auch bei Facebook sind? 



Nach dem Lesen von Jan Brandts "Tod in Turin“ (Dumont Buchverlag, 19,99€) fühlte
ich mich beschenkt. Seine persönliche Geschichte erzählt er, vom
plötzlichen Ruhm und dem Fall danach, nüchtern und selbstironisch. Der
dreitägige Besuch der Turiner Buchmesse wird für ihn eine
Herausforderung. Mitten in der Buchstadt mit dem morbiden Charme,
mitten im Konsumrausch der italienischen Hochkultur, taucht die große
Sinnfrage auf.

Brandts Stil ist warm, sympathisch, ironisch. Viele weise Einsichten
über das Schreiben kommen unprätentiös daher. Er schafft die
Gratwanderung, alle Karten auf dem Tisch zu legen, ehrlich und uneitel.
Aber er nimmt die Sache ernst, ist leidenschaftlich Schriftsteller und
verdammt, den Weg zu finden für den nächsten Roman, eine Reise vielleicht?


hier für Dich,
lieben Gruß,
Jessica

bis 18.30 uhr bestellt am nächsten morgen da!

mo --fr 9.30 uhr - 19.00 uhr

sa 10.00 uhr - 16.00 uhr

buchladenebertundweber

falckensteinstraße44

10997 berlin

  tel. 030-69 56 51 93

www.ebertundweber.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen